Artikel

schengener abkommen

Was ist das Schengener Abkommen kurz erklärt?

Das Abkommen von Schengen (einem Ort in Luxemburg) wurde 1985 von den fünf Gründungsländern, Deutschland, Frankreich, Belgien, Luxemburg und der Niederlande unterzeichnet. Durch Abkommen konnten die Kontrollen an den Binnengrenzen der Vertragsstaaten aufgehoben und eine gemeinsame Außengrenze geschaffen werden.

Und dann klingelt der Wecker!

Der Waren und Personenverkehr.  MUSS "teilweise" kontrolliert werden vom Zoll. Mal eben abhauen oder Schmuggeln ist nicht.

Jetzt könnt Ihr euch aufregen wie Ihr wollt oder Google ruhig vertrauen, die Realität sind anders aus und auch die Erfahrung der Zöllner, es gibt wieder vermehrt Kontrollen!

..Schengen aufhört zu existieren, wird Europa sterben... Ihr könnt Reisen und Urlaub machen wohin Ihr wollt, aber der Zoll hat euch im Auge.

...einer schwerwiegenden Bedrohung der öffentlichen Ordnung oder inneren Sicherheit...Genau, wenn der Zoll nicht mehr kontrolliert. Und der Zoll operiert auch weit im Inland!

Und ohne Aufentaltserlaubnis ist der "Urlaub" auch nach 6 Monaten Beendet, wenn man keinen festen Wohnsitz (Obdach hat) (Asylunterkunft) oder Arbeitsstelle vorweisen kann oder besondere Schutzgründe! Das heißt abschieben! ihr könnt nicht länger als 6 Monate ohne Aufenthalsgenehmigung in NRW aufhalten als EU Bürger!

Die Aufenthaltserlaubnis, die Blaue Karte EU, die ICT-Karte, die Mobiler-ICT-Karte, die Erlaubnis zum Daueraufenthalt – EU, die Niederlassungserlaubnis und das Visum. Seht zu das Ihr das erhaltet!??Die Medien darüber mal informieren sollten! Was das ein Quatsch ist!

Und einen Deutschen Personalausweis bekommt Ihr auch noch! Keine Sorge! Kann ja wohl nicht wahr sein! Blaue Karte, warum nicht direkt Blauschein?

Ach, Die Mauer muss wieder her, den Zoll nicht mal erwähnt, mal wieder der Osten...Seit ihr irgendwie von Nazis unterwandert? Sry an manche Osbürger!